Produits Chimiques du Mont Blanc

Das Unternehmen PCMB

Geschichte

1930 : Mr Georges Toussaint, Nachkomme einer Familie von Chemikern, gründet eine Personengesellschaft für die Herstellung von Ski-Wachsen: PARRSENN, und er erfindet das Wachs mit einer Rücklaufsperre, das den Skifahrer beim Bergsteigen zurückhält und beim Abstieg zum Gleiten bringt.

1950 : Umwandlung der Personengesellschaft in: SARL PRODUITS CHIMIQUES DU MONT-BLANC: Hersteller von Skiwachs: VOLA (z.B. PARSENN). Herstellung von Wachsen und Derivaten für die Drogeriebranche.

1955 : Start der Aktivitäten rund um Automobil-Frostschutz.

1960 : Start der Aktivitäten rund um Frostschutz für die Industrie und das Baugewerbe.

1970 : ObtentioErhalt der behördlichen Genehmigung und der Beginn der Raffinierung von Glykolen. 1994: Trennung der Kfz-Frostschutz-Aktivitäten von den Aktivitäten rund um Ski-Wachs.

Seite 1997 : PCMB konzentriert sich vor allem auf die folgenden drei Tätigkeitsbereiche :

  1. Herstellung und Vertrieb von Wärmeträgerflüssigkeiten
  1. Raffinierung von Glykolen / Recycling von gebrauchten Kühlflüssigkeiten (LRU) und gebrauchten wärmetragenden Flüssigkeiten (FCU).
  2. Rezeptur und Verpackungen auf Wunsch

 

Die Zahlen

Produktions-Kapazitäten en gros in Tanks = 1016 m3

Speicherkapazität für verpackte Produkte = 300 Tonnen

Raffineriekapazität: 3600 Tonnen / Jahr

Fertigungskapazitäten: 8000 Tonnen / Jahr

      
 

Engagement für die Umwelt

Durch die Recycling-Aktivität und mit der Unterstützung der Europäischen Union im Rahmen des Programms LIFE ENVIRONNEMENT hat PCMB seit August 1990 eine offizielle Betriebsgenehmigung für eine klassifizierte Einrichtung (Nr. 99-1990). Im Januar 2012 durch den Erlass Nr. 2012012 -0011 verlängert.

PCMB ist bei REACH seit November 2008 unter der Nummer 8111187-5 registriert.

REACH ist die Verordnung zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Substanzen.

Datum des Inkrafttretens: 1. Juni 2007 REACH rationalisiert und verbessert die früheren rechtlichen Rahmenbedingungen der Europäischen Union (EU) für chemische Produkte.

Mit der Unterstützung der IHK von Haute Savoie und Rhône-Alpes erhielt PCMB am 30. Januar 2013 die Zertifizierung ISO 14001 des TÜV.

Werfen Sie einen Blick auf unseren Erlass, der Präfekturund seinen Zusatz im format PDF

 


Verpflichtung zu Qualität

Jeder Lieferant : von PCMB wird zu Beginn sorgfältig überprüft.

Intern : Jede Produktion wird durch das Labor kontrolliert und wird mit einer Chargennummer kodifiziert. Eine Sendung kann erst nach der Ausgabe eines Analysezertifikats versandt werden. Eine Probe von einem halben Liter wird im Archiv 5 Jahre aufbewahrt.

Nachträglich : Jedes Paket hat ein Etikett mit einer Chargennummer, die eine uneingeschränkte Rückverfolgbarkeit erlaubt.

Copyright ® PCMB 2014- Conception par Easyclix